Author: Adrian Müller

Wer mehr über mich wissen will soll bitte anfragen ;)

Cambone Service – nutze Deine Zeit – wir halten Dir den Rücken frei

Cambone Service – nutze Deine Zeit – wir halten Dir den Rücken frei

Carla Gambone sagt: 
Der Kurs zur Selbständigkeit mit Adrian Müller hat mir sehr viel gebracht. Nach kurzer Erklärung, einigen Beispielen, ging es direkt zur Sache! Als erste Aufgaben war es z.B. einen Business-Plan zu erstellen, unseren USP kreieren und vortragen. Nebst viel Wissensvermittlung in kurzer Zeit gab es immer wieder nützliche Tipps aus Praxis und Psychologie. Seine freundliche Art begeistert und man kann trotz trockener Materie viel mit ihm lachen.

Ich kann Adrian als Dozent wärmstens empfehlen!
Link: https://www.gambone-services.ch/

Teilen ist doppelte Freude:

Erfolg-Reich-Sein Vorher – Nachher Referenz

Calma.care nach dem Business Coaching

Die Herausforderung eines Startup

Die Aufgabe

Unser Kunde kam mit dem Anliegen, dass man ihn im Internet nicht findet und dass seine Website kaum Besucher habe. 
Unser erster Eindruck – können wir verstehen.

Die Analyse und Umsetzung 

Nach unserer Erfolgsberatung war der Erfolg innert kürzester Zeit sichtbar. 
Auch die Zahlen von Google Analytics sprechen Bände:

Der ROI (Return Of Investment) war innert kürzester Zeit erreicht. Manchmal muss man eben investieren, um Kosten zu sparen. 


In Zahlen bedeutete dieses Coaching

Invest: < CHF 4000.00 (alles inklusive Coaching und Website) 
Aufwand zur Umsetzung: > 2 Wochen 
Erfolg: 100% 

Der Vergleich

Vorher

Calma GmbH Website vorher

Und was ist Ihre Herausforderung?

Teilen ist doppelte Freude:

Calma GmbH – Ihre Vorsorge- und Versicherungsberatung –

Calma GmbH – Ihre Vorsorge- und Versicherungsberatung –

Markus Linder sagt über uns:

Ich durfte einen Kurs bzw. ein Coaching bei Herr Müller erleben. Herr Müller nahm mir alle Vorurteile die ich gegenüber Coaches hatte. Er ist ein TOP ausgebildeter Fachmann, der durch seine Lebenserfahrung das Theoretische mit dem Praktischen verbinden kann, so das man wirklich wieder Freude bekommt ein Seminar zu besuchen. Mein Coaching dauerte einen Monat und das verging durch seine positive Art wie im Flug. Für mich ein Coach, wie ich einen Coach noch nie erlebt habe. Das war für mich eine wundervolle Erfahrung und brachte mich als Unternehmer wieder einen Schritt weiter zum nächsten Erfolg Reich Sein.

Markus Linder

Link : www.calma.care

Teilen ist doppelte Freude:

Durch Schönheit zum Erfolg

Durch Schönheit zum Erfolg
beauty heaven
BeautyHeaven.ch Kosmetiksalon

Am 01.12.2019 hat wieder ein Startup, der Beauty Heaven Kosmetiksalon, seine ersten Schritte gewagt und ist ins TUN gekommen – Herzlichen Glückwunsch unsererseits:

Aleksandra sagt über das Startup Seminar:

„Der besuchte Kurs war für mich eine absolute Bereicherung. Ich habe enorm davon profitiert. Der Kursleiter, Adrian Müller, bringt nicht nur das Wissen der Materie sehr gut rüber sondern bringt auch persönliche Erfahrungen ein, welche für mich besonders wertvoll waren. Adrian ist ein toller Kursleiter, welcher perfekt die Waage zwischen Professionalität und freundschaftlichem Miteinander hält. Er geht auf das persönliche Projekt ein und berät und unterstützt optimal. So habe auch ich mein Konzept im Kurs überarbeitet und für mich den idealen Weg gefunden. Vielen herzlichen Dank Adrian. Von mir ein grosses Lob und jede Weiterempfehlung.“

Link: http://www.beautyheaven.ch/

Teilen ist doppelte Freude:

Das Haus betreten bevor es steht – ein tolles Startup

Startup Referenz Visualisierungen im Neunbau
Startup Referenz Visualisierungen im Neunbau

Ray Darnay sagt über dass Startup Seminar:
Dieser Kurs hat mir den Mut und die Klarheit gegeben, den Weg als Entrepreneur weiterzuverfolgen und die Machbarkeit meiner Geschäftsidee richtig einzuschätzen. Der geschickte Aufbau des Kurses ermöglichte es mir, die Themen auf meine ganz persönliche Situation zu adaptieren und zu erkennen, wo noch Nachholbedarf ist oder ein Umdenken stattfinden muss. Die Feedbacks von den Teilnehmern und besonders von Adrian Müller waren immer konstruktiv und inspirierten mich, sodass mein Weg, wie ich vom Angestellten zum selbstständigen Unternehmer werde, eindeutiger und vor allem realistisch wurde. Alle aufkommenden Fragen und Unsicherheiten wurden in der Klasse oder im persönlichen Gespräch geklärt, sodass ich die Zusammenhänge besser verstehen konnte. Es war für mich erstaunlich festzustellen, wie ich mich am Anfang des Kurses als \“Hobby-Unternehmer\“ angestellt habe und danach genau wusste, wie und was ich umsetzen kann, um starten zu können. 

Link: http://archvizplus.ch

Teilen ist doppelte Freude:

Warum billige Startup Seminare oft teurer sind

Warum billige Startup Seminare oft teurer sind

Ein Startup Seminar muss nicht preiswert, sondern den Preis wert sein

Preiswert sondern den Preis wert - das ist die Frage bei Startup Seminaren
Preiswert sondern den Preis wert – das ist die Frage

Je billiger ein Startup Seminar desto billiger der
Seminarinhalt. Warum hat diese an das «Ruskin’sche Preisgesetz» angelehnte
Faustregel schon so manchen Firmengründer ausgeknockt? Weil billige Seminare
selten eine positive Wirkung erzielen. Statt damit zu sparen, vernichten die
scheinbar kostengünstigen Startup Seminare Geld: Sie schmälern den Umsatz oder das
verfügbare Startkapital, weil sie nicht auf den Teilnehmer eingehen. Bis man
schliesslich ein zweites Mal für ein neues, wirksameres Gründer Angebot
bezahlt. Das ist dann das Thema:
«Wir sparen, koste es was es wolle».

Das Schnäppchen-Paradox

Ein gutes Startup Seminar ist, ähnlich dem Malen, eine
kreative Arbeit. Welcher begabte Porträtist würde sich auf eine Rappen-pro-Milliliter-Farbe-Bezahlung
einlassen? Beim Entwickeln und Weitergeben von wirkungsvollem Wissen und
Erfahrungen gilt die alte Volksweisheit »Gut Ding will Weile haben«.

Ein kurzweiliger und spannender Unterricht entschleunigte
die Startup Gründer. In Zeiten ungeduldiger Startup Gründer lohnt sich die Mühe
des Verdichtens des Wissens mehr denn je. Wir »bringen etwas auf den Punkt«,
weil »in der Kürze die Würze liegt« aber wir lassen keine wichtigen Startup
Themen aus.

Die richtige Power bekommt ein Seminar erst, wenn man es auf
das absolut Notwendige reduziert – ohne relevante Themen auszulassen!

Hand aufs Herz: Wie viele Blender Angebote bringen alle
relevanten Themen auf den Punkt durch, freiwillig durch mehrfaches Überarbeiten
der Kurse? Vielmehr arbeiten sie mit Versprechen, die das Ego ansprechen oder
die Not und Angst triggern. Was willst und brauchst du wirklich?

Über dieses Paradox nachzudenken lohnt sich, bevor Sie ein
Gründer Seminar zum Schnäppchenpreis suchen.

Teilen ist doppelte Freude:

Social Media im Marketing

Sozial Media

ine Frage, die meine Teilnehmer immer wieder stellen: „Ist Social Media auch im Marketing wichtig?» – Die richtige Frage ist viel mehr: «Bewegen sich meine Kunden im Social Media Bereich’ « … und wenn ja in welchem?

Heutzutage sind soziale Netzwerke populärer denn je und das nicht nur bei den jungen Generationen.

Sollte man Social Media im Marketing einsetzen?

Die Antwort ist definitiv: JA! Vermutlich sogar mehr als du gerade noch denken. Heutzutage sind soziale Netzwerke populärer denn je und das nicht nur bei den jungen Generationen. Social Media erfreut sich teils unglaublicher Reichweiten.

Doch warum sollte ich die Kunden auf diesem Wege ansprechen und nicht mehr nur meine gewohnten Kanäle nutzen?

Mittendrin statt nur dabei…

Mit unserer Werbung wollen wir den Kunden erreichen. Und nun darf man sich bewusst werden, dass rund 80 % der Internet-User regelmässig auf einer oder mehreren Social Media-Plattformen und unterwegs sind. Das spannende ist, das diese Nutzer meist den ganzen Tag, nach dem Aufwachen, im Bad, auf dem Weg zur Arbeit, währenddessen und auf dem Heimweg, beim Treffen mit Freunden, abends vor dem Fernseher, vor dem Einschlafen online sind oder einfach gesagt – immer!

Und nun stell dir vor, du bist mit deinem Business, bei all diesen Aktivitäten dabei, z.b. in Form von Push-Benachrichtigungen über Posts oder Empfehlungen von Freunden in sozialen Netzen oder Ähnlichem. So erhältst du Zugang zu der Aufmerksamkeit deiner (potenziellen) Kunden – wenn du Social Media richtig einsetzt, wirst du eine Art „Wegbegleiter“ im Alltag. Sie werden dich kennen und schätzen. Der Kunde und du werden dann Bekannte und somit bei „Kaufentscheidungen“ bevorzugt.

Kunden sind Freunde und Freundschaften muss man pflegen.
Um Freundschaft pflegen zu können,
muss man sich dort aufhalten, wo die Freunde sind.

(ADRIAN F. MÜLLER)

Teilen ist doppelte Freude:

Generation Z

Generation Z

Wenn man ein Unternehmen führt, sollte man seine Kunden sowie seine angehenden Kunden kennen. 

Wer sich solche Gedanken macht, kommt an der Thematik  Generation Z nicht vorbei. 

GENERATION Z

Kundengerechtes Marketing

Schon bald wird die Generation Z die größte Konsumenten-Gruppe weltweit sein. Doch wie tickt diese Kundengruppe? 

Hier habe ich ein paar Fakten zusammengefasst:

  • 50% der Generation Z zählt sich zu den Early Adopter (englisch für frühzeitiger Anwender) 
  • Die Aufmerksamkeitsspanne der Generation Z liegt unter 5s
  • Generation Z hat eine geringe Toleranz für schlechte Benutzererfahrungen
    • 60% verwenden keine langsam ladenden Apps oder Webseiten
    • 62% verwenden keine schwer navigierbaren Apps
  • Das Wohlbefinden der Generation Z ist an ihre Sozial Media Aktivitäten gebunden
    • 42% sind überzeugt, dass Sozial Media einen Einfluss hat, was sie über sich selber denken 
  • Generation Z strebt nach ständiger Perfektion
    • Sport, Karriere und Familie halten die Generation Z auf Trab. Sport ist für viele eine Art Religion geworden, Bildung wird sehr ernst genommen und eine glückliche Familie ist das Lebensziel
  • Die Generation Z kehrt zu alten Werten zurück
    • Die Welt der Generation Z ist geprägt von der Suche nach Sicherheit, Struktur, Stabilität und Zusammenhalt. Sie sucht nach Wegweisern und einem Mass für „Richtig“ und „Falsch“ 
  • Place to be
    • Youtube ist die Nr. 1 der beliebtesten Netzwerke der Generation Z.  69% der Generation Z nutzen Youtube mehrmals täglich
    • 46% folgen Marken in sozialen Netzwerken und Nutzen Chat-Apps, um mit Marken zu kommunizieren
    • WICHTIG: Marken die nicht via Social Media werben, werden als nicht existent betrachtet
    • Werbeanzeigen auf Social Media werden als Selbstverständlich angesehen und nicht als störend empfunden.
    • Generation Z  glauben, dass Youtube Anzeigen vertrauenswürdiger sind, als jedes andere Anzeigeformat
Teilen ist doppelte Freude:

Inside Headshop & Growshop

Inside Headshop & Growshop

Ein Business an welche ich mich noch lange erinnern werde. Die Diskussionen mit der Ideenträgerin und meiner Ansicht, dass es so nicht geht. Und siehe da – es funktionierte. Ja Irène, es waren nur meine Limitierungen nicht deine 😉 . Und wie sage ich immer:

Du kannst alles schaffen wenn du willst !

Irène Haas sagt über den Kurs

Man profitiert noch lange von dem neu erlernten Wissen. Es war top.

Link: https://inside-headshop.business.site/

Adresse

Inside Headshop & Growshop
Ruopigenstrasse 10
6015 Luzern

Telefon: +41 79 372 54 38

Teilen ist doppelte Freude: