Esther Lörtscher – Familien im Leben begleiten

Start-up Weekend 8./9. Februar 2020


Ich bin schon seit einiger Zeit selbstständig, nur der Start war planlos.

Alles lief nur so halbwegs, aber nie so wie ich es mir wünschte. Ich war gerade wieder im Zweifel mit mir, da lernte ich Severin Kollros kennen. Schon beim ersten Gespräch mit ihm, merkte ich, da muss sich etwas ändern. Er erzählte mir etwas von einem Start-up Weekend, dass er und Adrian Müller planen. Ich sagte sofort zu und wollte mit dabei sein.


So kam es, dass ich am 8./9. Februar 2020 mit ihnen beiden in ein Wahnsinns Wochenende startete.

Mein erstes Statement, was ich tun würde, liefen bei mir zuerst mal mit Tränen den Bach runter. Danach begannen wir zu Arbeiten. Stunde um Stunde, Flipchart um Flipchart, mit Daten, Fakten und Zahlen arbeiteten wir an meiner Vision, meinem Auftritt und meiner Zukunft. Ich fühlte mich sehr wohl mit den beiden Männern, mit der männlichen Energie, Klarheit und Direktheit.
Manchmal war es hart, diese direkten Worte zu hören. Aber die liebenswerte und wohlwollende Art der Beiden, hat mich gestärkt und motiviert dran zu bleiben. Ich habe an diesem Wochenende so viel gelernt für mich persönlich und für mein Herzensbusiness.

Lieber Adrian und lieber Severin, es waren zwei strenge und intensive Tage mit euch. Ich danke euch von Herzen dafür. Es hat sich sehr gelohnt mit euch zusammenzuarbeiten. Ich bleibe dran und empfehle euch gerne weiter.

Herzensumarmung Esther Lörtscher

Esther Lörtscher – Familien im Leben begleiten
Teilen ist doppelte Freude: