Wozu sind Startup Seminare gut?

Warum die Teilnahme an einem Startup Kurs sinnvoll ist

Eine Investition in dich und dein Business

Den Grund, warum es bei einem Klienten klemmt, erkennst du sofort. Du schaffst es aber irgendwie nicht, dich so zu artikulieren, dass dein Klient auch versteht was du genau meinst?

Der Fall SB (schön blöd) wird erst recht eintreten, wenn die Person meint wirklich verstanden zu haben was du sagst, bedankt sich und geht zurück in ihre Welt – und setzt etwas komplett anderes um!

 

Zum Beispiel Ende 2019: eine Unternehmerin war für ein Erfolg-Reich-Sein Coaching (Startup Coaching) bei uns. Wir haben aufgezeigt, dass sie ihre „Wunschkunden“ und deren Problem besser kennen muss. Wenn Sie genau weiss, wer ihre Kunden sein sollen, würde sie diese auch besser verstehen und all ihre Aktivitäten viel zielgruppengerechter aufsetzen. Den Kunden auf Augenhöhe abholen ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Akquise. Gemeinsam haben wir skizziert, wie sie dies konkret angehen kann.

 

Für uns war klar: der 20er ist gefallen!

Wir waren uns sicher, dass unsere Kundin verstanden hat, wie und wo Sie Ihre „Wunschkunden“ abholen kann und soll – da wo der Kunde sein grösstes Problem hat und sie ihm den grössten Lösungsmehrwert schaffen kann. Einfach, klar und transparent aufzeigen, dass sie (unsere Unternehmerin) ihre Kunden versteht und ihr Angebot eben kein Angebot sondern eine Lösungswelt darstellt für Ihre Zielkunden. Der erste Schritt, um dann mit weiteren Elementen ihre Kompetenz zu zeigen und Vertrauen aufzubauen.

Wir nennen das Klarheit im Business. Das A und O für JEDES Unternehmens. Beiläufig gaben wir ihr auch einige Optimierungstipps zu ihrer Website mit auf den Weg. Das war dann wohl unser / ein grosser Fehler. Ihre Website war zwar wirklich „suboptimal“. Was passierte aber?

Sie beauftragten eine Agentur damit, eine neue Website zu bauen. Allerdings gewinnt eine schöne Website keine Leads und Kunden. Sie begleitet nicht, sie schafft kaum Vertrauen und vor allem wird so keine Kundenbeziehung aufgebaut. ABER leider versuchen viele Unternehmen mittels Website die Verantwortung für Kundenakquise so zu «delegieren».

Sie überzogen ihr Budget für eine glänzende neue Website – die nichts bringt. Sie sieht schöner aus, ist mobilfreundlicher, moderner. 110% des Budgets weg. Nur 10%
des Weges verstanden. Sie ist genau da, wo sie vorher war – nun mit einer schöneren, besseren Website, die niemand nutzt.

Deswegen empfehlen wir Seminare. Zusammen erarbeiten wir Lösungen und Ideen mit Gleichgesinnten – Jeder unterstützt Jeden. Nach einem Seminar verstehen die Teilnehmer nicht nur was die Lösung ist, sondern haben auch schon einen Massnahmenplan was man wie umsetzen kann. Ergo Geld und Zeit investiert um VIEL Geld und Zeit zu sparen – Macht doch Sinn oder? 😉

Wozu sind Startup Seminare gut?
Teilen ist doppelte Freude: